Chance e.V. - Zukunft für Menschen

Friedhelm Grewe
ehem. Diakon, Don Bosco Haus Simmerath

Chance e.V. ist eine kleine Organisation, deren Arbeitsweise mich überzeugt. Ohne konfessionelle Grenzen fördert Chance e.V. nicht nur Gemeinden, sondern setzt sich in einem ganzheitlichen christlichen Dienst für die Ärmsten der Armen ein. Dabei ist Chance e.V. unbürokratisch und transparent. Man weiß, was mit den Spendengeldern geschieht.

Ich selber konnte in meiner Funktion als katholischer Diakon und als Reiseleiter des kirchennahen SHALOM-Reisedienstes oft in arme Länder des Südens reisen und weiß daher, dass gute Zusammenarbeit mit einheimischen Partnern sehr wichtig ist. In der Arbeit von Chance e.V. sind diese Partner voll gleichberechtigt und es herrscht eine Atmosphäre der Zusammenarbeit, in der jeder von jedem lernen kann. Den Leiter der Chance-Projekte in Peru, Pastor Luis Llanos Doria, konnte ich auf einer Ostertagung bei uns im Don Bosco Haus persönlich kennen lernen.

Chance e.V. setzt sich für notleidende Menschen ein: Frauen, Kinder und Jugendliche mit einem Hintergrund voller Armut, Drogen, Gewalt und Not, die in ihren Heimatländern normalerweise keine Chancen bekommen. Dabei fördert Chance e.V. solche Projekte, die einerseits wirtschaftlich Sinn machen und andererseits keinen Lebensbereich ausschließen. So wird der ganze Mensch von christlicher Liebe berührt und verändert.

Ich arbeite sehr gern mit Chance e.V. und seinen Mitgliedern zusammen und empfehle die Arbeit von Chance e.V. als sehr unterstützungswürdig..

weiter zuEmpfehlungen -Regina van Dinther, Landtag NRW

weiter zuÜber uns - Gemeindereferenzen

nach oben