Chance e.V. - Zukunft für Menschen

Chance e.V.- Markus Wehrstedt

Markus Wehrstedt
Vorstandsvorsitzender, Encourager-Stiftung

„Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den heiligen Geist, der uns gegeben ist.“ (Römerbrief 5,5)

Hoffnung ist eine große Kraft. Wer sie besitzt, vermag Berge zu versetzen. Zu viele Menschen auf unserem Planeten haben sie bereits seit langem verloren - unter einer riesigen Last von unfairen Lebensbedingungen, von unaufhörlichen Demütigungen und Verletzungen anderer und der satten Bequemlichkeit der wohlhabenden Welt.

Die Hoffnung Gottes aber stirbt zuletzt. Sie wird jeden Tag neu in Menschen geboren. Unaufhörlich. Auch in der Arbeit von von Chance e.V. hat sie sichtbare Gestalt gewonnen. Die Liebe Gottes wurde in die Mitarbeitenden ausgegossen. Der heilige Geist verwandelte ihre Herzen. Sie empfingen die umwerfende Freude, ihren Dienst weitgehend ohne Gehälter zu tun - im gelebten Vertrauen zum Geber aller Gaben. Ein gottgeschenktes Mitgefühl bewegte sie dazu, sich verarmten Menschen zuzuwenden. Sie integrierten sie in ihre Gemeinschaft und würdigten sie auf diese Weise tiefgreifend. Im peruanischen Huánuco und im kenianischen Olereko geschieht das bis heute. Eine neue, praktizierte Barmherzigkeit pflanzt sich Tag für Tag fort. Aus Resignierten werden ständig neue leuchtende Vorbilder für andere.

So erlebte und erlebe ich den Dienst von Jens Bergmann, Luis Llanos, Michael ole Maito und deren Mitstreiterinnen und Mitstreitern seit 2008. Aus diesem Grund hat die Encourager-Stiftung deren Projektarbeiten (besonders die Mikrokreditvergabe und Kleingewerbeförderung) schon mehrfach finanziell unterstützt. Ich möchte dieses 'kleine Pflänzchen' der sichtbar gewordenen Liebe Gottes, das ganz aus Hoffnung geboren wurde, von Herzen weiterempfehlen.

weiter zuEmpfehlungen - Ingrid und Manfred Kern, Ev. Alianz

weiter zuÜber uns - Gemeindereferenzen

nach oben