Chance e.V. - Zukunft für Menschen

Konzept - Nachhaltigkeit

Konzept - NachhaltigkeitUnter Nachhaltigkeit verstehen wir Handlungsprinzipien zur Nutzung vorhandener Ressourcen, bei denen die Nutzung das jeweilige System als Ganzes, seine wesentlichen Eigenschaften, seine innere Stabilität und seine natürliche Regenerationsfähigkeit nicht behindert oder unmöglich macht. Es geht also um bewusste, bewahrende und verantwortliche Nutzung von Ressourcen, ganz egal ob es sich um ökologische, menschliche, soziale, kulturelle, wirtschaftliche oder finanzielle Ressourcen handelt.

Nachhaltige Projekte: Chance e.V. befähigt Gemeinschaften, ihre natürlichen Ressourcen wie Wälder, Artenreichtum, Böden, Gewässer u.a. nachhaltig zu nutzen, um ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen, ihre Lebensqualität zu verbessern und der Armut zu entkommen. Sie lernen, diese Ressourcen nachhaltig zu verwalten und für die Zukunft zu bewahren, damit auch künftige Generationen noch in Würde leben können. Unsere Projekte ermöglichen es den Menschen außerdem, auf eigenen Beinen zu stehen, statt auf Dauer von Hilfe abhängig zu werden. Schließlich sind unsere Projekte stets mit der Weltanschauung und der Kultur der örtlichen Bevölkerung vereinbar, weil sie aus dem Erleben der Menschen selbst entstehen. Nur so können sie auf Sicht erfolgreich sein.   

Finanzielle Nachhaltigkeit: Chance e.V. verwendet alle Ressourcen so sparsam und effizient wie möglich und vermeidet Verschwendung auf allen Ebenen. Unsere Verwaltungskosten sollen stets unter 10 Prozent liegen. Wir nutzen Spendengelder so, dass ein einmal gespendeter Euro durch Synergien, Kreisläufe und sinnvolle Projektkonzeption langanhaltende und vielseitig positive Wirkung entfaltet und für immer neue Projekte zur Verfügung steht. Auf diese Weise stellen wir den bestmöglichen Einsatz der uns anvertrauten Spenden sicher.

Ökologische Nachhaltigkeit: Alle von Chance e.V. finanzierten Projekte und Aktivitäten fördern ökologische Nachhaltigkeit. Chance e.V. befähigt Gemeinschaften, ihre Lebensräume zu bewahren. Wir engagieren uns im Naturschutz und Umweltbildung ist ein Aspekt aller Aktivitäten. So wird die einheimische Bevölkerung selbst zu wichtigen Akteuren von ökologisch nachhaltiger Entwicklung, Umwelt- und Naturschutz. Ökoeffizienz, Bescheidenheit und Verzicht sind wichtige Prinzipien unserer Arbeit. Wir verwenden Ressourcen schonend und nutzen, wo dies möglich ist, ausschließlich Materialien, Dienstleistungen und Produkte, deren ökologische Nachhaltigkeit nachweisbar ist und die unter örtlichen Verhältnissen sachgemäß entsorgt werden können, wie z.B. Recyclingpapier, Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen, öffentliche Verkehrsmittel oder regenerative Energien.

Menschliche Nachhaltigkeit: Ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit ist soziale, kulturelle und menschliche Nachhaltigkeit. Die von Chance e.V. finanzierten Projekte werden stets von einheimischen Partnerorganisationen in Eigenverantwortung getragen. Im Chance-Netzwerk begegnen sich verschiedene Kulturen auf gleicher Augenhöhe. Wir vermeiden kulturelle Dominanz, respektieren und fördern aktiv die kulturelle Vielfalt und Identität aller, mit denen wir zusammenarbeiten. In unserem Team soll niemand durch fortwährenden Druck an die Grenzen seiner persönlichen Leistungsfähigkeit gebracht werden. Unsere Beziehungen beruhen auf Wertschätzung, Achtung und Dialogbereitschaft.

weiter zuKonzept - Partnerschaftlichkeit

nach oben