Chance e.V. - Zukunft für Menschen

Das Besondere an Chance e.V.

Das Besondere an Chance e.V.
Das Engagement von Chance e.V. ist christlich, sozial und ökologisch

Ganzheitliche Projekte

Der Mensch stellt eine Einheit von Körper, Geist und Seele dar und ist integrativer Bestandteil der Schöpfung, mit der er sich seinen Lebensraum Erde teilt. Ziel unseres Engagements ist es deshalb, die Armen als von Gott geliebte Menschen, wertvoller Teil der Gesellschaft und verantwortliche Verwalter der Schöpfung zu befähigen, in Würde zu leben und die eigene Lebensqualität selbstbestimmt zu verbessern. Unsere ganzheitlichen Projekte beinhalten daher die Bereiche Spiritualität und Werte, soziale Not und Gerechtigkeit, Wirtschaftsförderung und Armutsbekämpfung, Ökologie und Umwelt sowie Bildung und Lebensperspektive.

Inspirierendes Leitbild

Leitbild unseres Engagements ist das biblische Bild von Frieden als Shalom, den wir als ganzheitliches Wohlergehen verstehen, welches alle Lebensbereiche umfasst und transformiert. So wird das gelingende Leben ermöglicht, welches Christus allen Menschen verspricht (Joh. 10,10).

Selbstorganisation statt Entwicklungshilfe

Unsere Projekte werden von Menschen und Gemeinschaften im ‚globalen Süden‘ selbst ins Leben gerufen. Sie haben sich zusammengeschlossen, um für ihre Zukunft selbst aktiv zu werden. Dabei unterstützen wir sie, um Armut, soziale und seelische Not sowie wirtschaftliche und ökologische Probleme nachhaltig zu bekämpfen. Es geht darum, diese Bemühungen zu begleiten und zu stärken, statt von außen bestimmte Entwicklungshilfe zu leisten.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Südamerikaner, Afrikaner und Deutsche arbeiten als gleichwürdige Partner in einem interkulturellen und überkonfessionellen Team. Chance e.V. ist dabei Schnittstelle unseres Netzwerks, an der sich Menschen aus drei Erdteilen begegnen, um gemeinsam aktiv zu werden für Würde, Hoffnung und Perspektiven.

Ehrenamtliches Engagement

Das deutsche Team von Chance e.V. besteht vorwiegend aus ehrenamtlichen Helfern. Es gibt keine großen Büros und die Personalkosten sind gering. Wer sich bei uns engagiert, tut dies aus Überzeugung.

Nachhaltiger Umgang mit Spenden

Wir konzipieren unsere Aktivitäten in der Regel so, dass Synergien entstehen, durch die mit einem einzigen Projekt gleich mehrere Probleme angegangen werde können. Rückflüsse, Kreisläufe und sinnvolle Projektplanung schaffen einen Spendenkreislauf, dank dem wir mit einem einmaligen Input immer neue Projekte ermöglichen können. So steht derselbe einmal gespendete Euro immer wieder aufs Neue zur Verfügung, um immer wieder neuen Menschen zu helfen.

Geringe Verwaltungskosten

Unsere Verwaltungskosten sind sehr niedrig und liegen im Durchschnitt bei 3-8 Prozent. Einen großen Teil dieser Verwaltungskosten decken wir zudem durch zweckgebundene Spenden, Sponsoren oder Zinseinnahmen. Spenden kommen also direkt den Menschen vor Ort zugute, wo sie tiefgreifende, positive Veränderung bewirken.

weiter zuÜber uns - Infofilme

nach oben