Neuigkeiten aus unseren Projekten und Arbeiten vor Ort

Geschichten über die Menschen vor Ort, über die positiven Prozesse und die erfolgreichen Entwicklungen in Peru und Kenia. Hier erfahren Sie mehr über die alltäglichen kleinen Erfolge.

Ohne unsere Hilfe könnten diese Kinder nicht zur Schule gehen, da die Schulbehörde das Dorf nicht anerkannt hat. Diese Schule ist außerdem zweisprachig, d.h. die Kinder haben das große Glück, auch noch ihre Muttersprache zu lernen. In den meisten anderen Dörfern ist das nicht der Fall.

Zurück zur ÜbersichtNächster Beitrag >