Neuigkeiten aus unseren Projekten und Arbeiten vor Ort

Geschichten über die Menschen vor Ort, über die positiven Prozesse und die erfolgreichen Entwicklungen in Peru und Kenia. Hier erfahren Sie mehr über die alltäglichen kleinen Erfolge.

Im November waren wir mit einer Besuchergruppe aus Deutschland zu Besuch im Indianerdorf Pichanaz. Jetzt war unsere Volontärin Rebekka wieder dort und beschreibt, wie sehr dieser ganz einfache Besuch die Menschen und das Dorf verändert und so das Fundament für eine langfristige Projektpartnerschaft geschaffen hat: „Am Mittwoch war ich mit Mundi wieder in Pichanaz. Als wir mit dem Dorfchef zu einer Besprechung zusammensaßen, kamen immer wieder Menschen vorbei, die mich herzlich und mit Namen begrüßten. Unser Besuch im November hat große Spuren hinterlassen. Denn vorher hatte ich die Menschen im Dorf noch sehr zurückhaltend und etwas misstrauisch erlebt. Wie schön zu sehen, wie wir gemeinsam diese Ängste abbauen konnten und einen Kulturaustausch geschaffen haben. Das verändert Menschenherzen und macht auch die Projektarbeit möglich.Chance e.V. leistet wirklich eine wertvolle Arbeit, die Vertrauen schafft und Menschen, trotz unterschiedlicher Kulturen, aufeinander zugehen lässt. Was für ein Segen!“Mehr Infos zu Freiwilligeneinsätzen und Projektbesuchen gibt es hier.

Fotos: Rebekka in Pichanaz

< Voriger BeitragZurück zur ÜbersichtNächster Beitrag >

Kommentar verfassen

Beim veröffentlichtem Kommentar erscheint Ihr angegebener Name als Absender.
Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten sie hier.

Abonnieren Sie den Chance-Blog

Um neue Blogbeiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.