Neuigkeiten aus unseren Projekten und Arbeiten vor Ort

Geschichten über die Menschen vor Ort, über die positiven Prozesse und die erfolgreichen Entwicklungen in Peru und Kenia. Hier erfahren Sie mehr über die alltäglichen kleinen Erfolge.

Kreativ helfen 2019

Jamir gibt gratis Salsaunterricht, stellt eine Sammeldose für freiwillige Spenden auf und leitet diese Spenden an unsere Peru-Projekte weiter.

Anja und Jesse funktionieren ihr Auto um und machen es zum Werbefahrzeug für Mein Regenwald.

Felix programmiert in monatelanger ehrenamtlicher Arbeit die neue Website www.chance-international.org

Mila verkauft selbstgebackene Kekse und spendet den Erlös für den Erhalt des Regenwaldes.

Basti und David investieren zahllose Stunden in Design- und Grafikprodukte für Chance e.V.

Isa unterstützt uns beim SEO.

Vanessa organisiert an ihrer Schule eine Chance-Gruppe, die den Menschen hilft und den Regenwald schützt.

Eva sorgt dafür, dass alle Mitglieder ihres Chores gemeinsam eine Waldpatenschaft übernehmen.

Rainer und seine Frau sammeln bei ihrem Traugottesdienst für unsere Projekte in Amazonien.

Zwei Frauengruppen aus Wermelskirchen und Schwelm organisieren einen Weihnachtsmarktstand und spenden den Erlös für unsere Projekte.

Marlies engagiert sich ehrenamtlich und übernimmt Verwaltungs- und Planungsarbeiten.

Grundschüler aus Berlin backen wieder Kuchen und Spenden den Erlös des Kuchenverkaufs für unsere Projektarbeit.

Hendrik und seine Band werden Waldpaten bei Mein Regenwald.

Andre gewinnt seinen Arbeitgeber als Waldpatenunternehmen für das Mein Regenwald-Projekt: www.mein-regenwald.de

Brigitte und Joachim widmen ihr großes Jubiläumsfest unserem Regenwaldprojekt und spenden den Erlös für www.mein-regenwald.de

André betreut ehrenamtlich die IT-Struktur von Chance e.V.

Anja, Mila und Jesse organisieren einen Flohmarktstand und spenden den Erlös für Mein Regenwald.

Robert organisiert die Erstellung von Unterrichtsmaterialien für Schulen am Zentrum für schulische Lehrerbildung Hagen, damit diese über www.mein-regenwald.de heruntergeladen werden können.

Dirk und Silvia besorgen Hilfsgüter für Kenia, erstellen Patenurkunden und übernehmen Verwaltungsaufgaben.

Peter und Jamir unterstützen Chance e.V. durch ehrenamtliche Design- und Administrationsarbeiten oder in den sozialen Netzwerken.

Sandra und Jesse bauen Regenwaldaktionsgruppen an ihren Schulen auf.

Isa, Marc und Julian helfen uns beim Erstellen einer Datenbank für die Yánesha-Indianer in Peru.

Eleni spendet einen großen Teil ihres Taschengeldes für Gerechtigkeit und gegen Diskriminierung

Die Grundschülerinnen Emmi, Kadija und Johanna basteln Armbändchen und verkaufen diese. Den Erlös spenden sie für Kinder in Peru.

< Voriger BeitragZurück zur ÜbersichtNächster Beitrag >