Lisa und Felix

„Rückblickend umfassten die vier Monate in Peru alles, was man sich für einen gelungenen Auslandsaufenthalt vorstellen kann.“

Voller Erwartungen, Hoffnungen, Tatendrang und ein wenig Unsicherheit darüber, was uns erwarten würde, kamen wir im lauten Lima an. Doch schon die erste Begegnung mit unserer Teamleiterin Eli nahm uns die anfänglichen Zweifel und vom ersten Moment an fühlten wir uns herzlichst willkommen.

Nach der ersten Eingewöhnungsphase in Villa Rica wurden uns schnell anspruchsvolle Aufgaben übertragen. Da wir Studierende der Psychologie sind, war es unsere Aufgabe, psychologische Gutachten für alle Patenkinder zu schreiben, um deren aktuelle Lebenslage und Bedürfnisse einschätzen zu können. Mithilfe dieser Gutachten sollten die Hilfsmaßnahmen optimal angepasst und möglichst individuell gestaltet werden. Anfängliche Unsicherheiten über die große Verantwortung, die dies mit sich trug, verflogen, als wir merkten, welche Wertschätzung uns das Team entgegenbrachte und wie stark unsere Einschätzung respektiert wurde. Genau diese Wertschätzung bewirkte, dass wir uns auch mehr zutrauten und die Aufgabe gut bewältigen konnten.

Rückblickend umfassten die vier Monate in Peru alles, was man sich für einen gelungenen Auslandsaufenthalt vorstellen kann: pures Abenteuer durch mehrfache Wanderungen mitten durch den Regenwald mit wackeligen Flussüberquerungen, Affengejohle und schmerzenden – aber völlig harmlosen – kleinen Insektenstichen, das Kennenlernen spannender Kulturen, die Konfrontation mit den bewegenden Schicksalen einiger Patenkinder, die uns sehr ans Herz gewachsen sind.

Und um das Ganze noch abzurunden hatten wir ein Team vor Ort mit dem wir uns super verstanden, tiefe Gespräche führen konnten und das uns bei Problemen jeder Art tatkräftig unterstützte. So kam es, dass uns der Abschied mehr als schwer fiel, wir mit vielen schönen Erinnerungen ins Flugzeug stiegen und zufrieden auf unsere Zeit zurückblicken.


Weitere Freiwilligsberichte
Paten dringend gesucht.

Paten dringend gesucht.

Geben Sie einem Kind und seinem Umfeld die Chance auf ein würdevolles Leben und werden Sie Kinderpate Plus.

Kinderpate plus in Peru werden Kinderpate plus in Kenia werden

Weitere Informationen zum Freiwilligendienst

Deine Bewerbung

Was du für einen Einsatz mitbringen solltest und welche Unterlagen wir von dir benötigen.

So kannst du dich bewerben >