Don Jesús und Vilma

Tagelöhner, Slumbewohner und Eltern von fünf Patenkindern

„Wir haben fünf wunderbare Kinder und leben in einem Armenviertel von Villa Rica. Vilma ist fast taub und leicht geistig behindert. Trotzdem haben wir ein harmonisches Familienleben, denn wir halten zusammen. Auch wenn wir kaum genug für unsere Grundbedürfnisse haben, sind wir dankbar. Dankbar vor allem, weil Chance e.V. uns hilft, unseren Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen.“

In Villa Rica muss man selbst für einen Bretterverschlag, der über einen zur Kloake verkommenen Bach gebaut wurde und bei starkem Regen überschwemmt wird, 100 oder 200 Soles Miete zahlen (umgerechnet 28 bis 56 Euro). Als die Kaffeeernte einmal schlecht ausfiel, zahlten die Großgrundbesitzer uns Tagelöhnern keinen Lohn mehr. Wir konnten die Miete nicht mehr bezahlen und landeten auf der Straße. Die Sozialarbeiterin von Chance e.V. half uns aber, eine neue Unterkunft zu finden, doch der Vermieter verbot es uns, mit Brennholz zu kochen. Aber wie sollten wir uns einen teuren Gaskocher leisten? Mithilfe der deutschen Paten unserer Kinder konnten wir einen gebrauchten Gaskocher kaufen und wurden nicht obdachlos.

Das Chance-Team ist immer für uns da. Einer unserer Söhne hat vielleicht die Krankheit meiner Frau geerbt. Die Sozialarbeiter von Chance e.V. unterstützen uns ganz persönlich. Sie machen Tests, sprechen mit Ärzten und helfen meinem Sohn, sich besser zu entwickeln.

Als ich bei einem Arbeitsunfall fast ein Auge verlor, sprach das Chance-Team mit dem Plantagenbesitzer und half mir mit der ärztlichen Versorgung. Wir spüren, dass wir nicht mehr allein sind und können unseren Kindern bessere Chancen bieten.“

Paten dringend gesucht.

Paten dringend gesucht.

Geben Sie einem Kind und seinem Umfeld die Chance auf ein würdevolles Leben und werden Sie Kinderpate Plus.

Kinderpate plus in Peru werden Kinderpate plus in Kenia werden

Erfahren Sie mehr über unsere Projekte vor Ort

Projektberichte

Unsere vielfältigen Projekte verändern das Schicksal von Einzelnen und ganzen Dorfgemeinschaften positiv.

Erfahren Sie, wie die Menschen vor Ort die Arbeit von Chance e.V.erleben >