Anja Bloedorn

Pastorin, EfG Berlin-Lichtenberg

Wir begleiten Chance e.V. seit Jahren. Jugendliche aus unserer Gemeinde konnten in Chance-Projekten vor Ort in Peru und Kenia soziale Einsätze absolvieren und einen direkten Einblick in die Arbeit gewinnen. So weiß ich auch ganz persönlich, dass das Engagement von Chance e.V. nachhaltig und authentisch ist. Ich halte diesen Verein für besonders empfehlenswert.

Ich habe Chance e.V. kennen gelernt nachdem Jugendliche unserer Gemeinde in Peru und Kenia einen freiwilligen sozialen Dienst begonnen hatten, und bin begeistert davon, mit welch guten, prägenden und verändernden Erfahrungen sie nach Deutschland zurückkamen.

Ein besonderer Höhepunkt in der Begegnung mit Chance e.V. war für mich der Besuch des Maasai-Ältesten Michael ole Maito aus Olereko, Kenia, in unserer Gemeinde.

Chance e.V. sorgt in Peru und Kenia dafür, dass Menschen in ihren dortigen Lebenssituationen ökonomisch und sozial – ganzheitlich geholfen wird. Die dadurch entstehenden Initiativen sind immer Projekte, die die Menschen vor Ort selbst gestalten – immer sind sie konkret und nachhaltig.

Bei einem Besuch von Jens Bergmann, Gründer von Chance e.V., bei uns zuhause haben wir seine engagierte Grundhaltung und sein fachkundiges Wissen über die Projektgebiete schätzen gelernt und freuen uns, dass eines unserer Familienmitglieder über Weltwärts eigene Erfahrungen in Kenia machen konnte und dadurch Förderung erlebte.

Ich wünsche vielen Menschen in Kenia und Peru, dass sie durch Chance e.V. eine Lebensgrundlage bekommen, mit der sie selbstständig leben können. Uns in Deutschland wünsche ich, dass wir uns auf viele internationale Begegnungen einlassen und erleben, dass sie uns bereichern. Aus allen Begegnungen kann ich Chance e.V. sehr empfehlen.


Weitere Empfehlungen

Michael Busch

Christian Oelke

Bernhard Röckle

Theo Weyandt

Birgit Steinheuer

Christian Meissner

Philipp Scheld

Uli Thomas

Markus Wehrstedt

Wilfried Eckhoff

Lothar Kosse

George Norwood

Gunter Stein

Katharina Vogt

Bernd Ellwanger

Ingrid und Manfred Kern

Hartmut Birsner

Ministerin Maria Teresa Merino de Hart

Regina van Dinther